22.05.2018

Emotionale Erlebnisse mit Kunden schaffen

Trends im Event-Marketing

© CandyBox Images - Fotolia.com

Die Bedeutung von Veranstaltungen für Kunden und Mitarbeiter im Marketing-Mix von Unternehmen steigt als Gegenpol zu digitalen Welten. Events schaffen emotionale Erlebnisse und den Live-Kontakt zu Angeboten von Unternehmen. Allerdings steigen die Ansprüche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit jedem Besuch einer gut inszenierten Veranstaltung ständig an. Die Event-Branche reagiert darauf und setzt auf aktuelle Trends:

  • Virtualität: In Veranstaltungen werden immer mehr digitale Medien und interaktive 3D-Welten in die Realität eingebunden.
  • Technologie: Moderne Projektionstechniken, Videoeinspielungen, Live-Kameraübertragungen, Lasershows und Arbeiten mit Wasser lassen Events zu unvergesslichen Ereignissen – manchmal fast schon zu Kunstwerken - werden. Dadurch lassen sich auch „lebendige Messestände“ schaffen, selbst wenn die Präsentationsfläche z. B. auf einer Messe schlicht und das Budget beschränkt ist.
  • Aufbruch von Fronten: Das Mitmachen der Nutzer im Web und in den sozialen Netzwerken greift auch auf reale Veranstaltungen über. Reine Frontalbeschallung kann schnell langweilig werden, wenn sie nicht gut gemacht ist.
  • Storytelling: Die Veranstaltung und die Kommunikation vor und nach dem Event erzählen eine Geschichte, die man so schnell nicht vergisst. Hierbei wird eine Brücke zum Content Marketing geschlagen.
  • Ungewöhnliche Orte: Die Event-Location spielt bei steigenden Erwartungen der Teilnehmer eine immer größere Rolle. Veranstaltungen finden daher zunehmend im öffentlichen Raum und an ungewöhnlichen Orten statt.
  • Kleinere Events: Gerade der Mittelstand benötigt kleinere, maßgeschneiderte Veranstaltungen, ohne jedoch auf die oben beschriebenen Trends und professionellen Elemente zu verzichten.
  • Nachhaltigkeit: Vor allem bei spektakulären Events ist darauf zu achten, dass sie nachhaltig sind und nicht zu Lasten der Umwelt und Anderer gehen.
  • Controlling: Der Kostendruck erreicht auch die Event-Marketing-Budgets. Die Wirksamkeit und der Erfolg von Events müssen immer stärker messbar sein.
  • Sicherheit: Durch spektakuläre Massenunfälle bei Großveranstaltungen werden die Sicherheitsbedürfnisse der Teilnehmer und die Sicherheitsvorschriften der Behörden immer umfangreicher.

Der Erfolg einer Veranstaltung mit Kunden oder Mitarbeiter steht und fällt damit, dass sie professionell vorbereitet, durchgeführt und nachbearbeitet wird. Dafür sind Erfahrung und Spezialkenntnisse erforderlich. 

copyright emivo.de

Drucken